1. Vorratsdatenspeicherung bedroht Freifunk

    Freifunk VDS Flyer (Shared) Groß

    Leider müssen wir uns wieder einmal gegen die Pläne der Bundesregierung zur Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung zur Wehr setzen. Diese Idee ist nicht nur mit hoher Wahrscheinlichkeit wirkungslos und kostet eine Menge Geld, sie bedroht auch die grundlegende Idee des Freifunks ein unkompliziertes, neutrales, demokratisches, dezentrales und überwachungsfreies Netzwerk zu schaffen.

    Obwohl wir technisch wahrscheinlich in der Lage sind die Anforderungen einer neuen Vorratsdatenspeicherung zu erfüllen, würde dies dem Grundgedanken diametral entgegen stehen. Um diese Anforderungen zu schaffen müsste das Netzwerk nämlich zum einen zentral organisiert werden und zum anderen müssten sie die Nutzer registrieren, was die Hürde für die Nutzung erheblich steigert. Ein automatischer und bequemer Login wie jetzt wäre nicht mehr möglich.

    Selbstverständlich tun wir alles in unserer Macht stehende um zu verhindern dass aus der Absicht der Bundesregierung ein Gesetz wird. Dafür brauchen wir aber auch eure Hilfe. Teilt die Artikel, Poster und Videos auf so vielen Plattformen wir möglich um ausreichend Aufmerksamkeit zu erzeugen und so den Druck auf die Bundesregierung und den Bundestag zu erhöhen.

    Vielen Dank!

    http://freifunkstattangst.de/2015/05/27/wir-brauchen-eure-hilfe-die-vorratsdatenspeicherung-toetet-freifunk/

    https://netzpolitik.org/2015/reaktionen-auf-den-gesetzentwurf-zur-vorratsdatenspeicherung/

    https://netzpolitik.org/tag/vorratsdatenspeicherung/

    Freifunk VDS Flyer (Shared)

  2. Evangelische Kirchengemeinde bietet Freifunk an vier Standorten

    [Freifunk] [Wermelskirchen] Evangelische Kirchengemeinde

    Mit der Installation von drei weiteren Knoten im Gemeindehaus am Markt stellt die Evangelische Kirchengemeinde jetzt an vier Standorten Freifunk zur Verfügung.

    Markt: http://wk.map.vfn-nrw.de/?7.217711328683318-51.14034321351073-20
    Heisterbusch: http://wk.map.vfn-nrw.de/?7.228464745592585-51.148881237278744-20
    Tente: http://wk.map.vfn-nrw.de/?7.196500296878115-51.121213696799686-20
    Hünger: http://wk.map.vfn-nrw.de/?7.181099014210865-51.13799878363503-19

  3. Umstellung der Vereinskommunikation auf slack.com

    Wir haben unsere Vereinskommunikation auf Slack umgestellt (https://vfnnrw.slack.com).

    Dort haben wir die Möglichkeit Themenabhänge Kanäle, private Nachrichten und private Gruppen zu nutzen. Es gibt eine voll funktionale WebApp, sowie native Apps für Windows, OS X, Android und iOS. Außerdem bietet das System die Möglichkeit Drittservices wie GitHub, div. CI Systeme, Feeds, WebHooks (z.B. für unsere eigene API und TaigaIO), Twitter uvm. direkt einzubinden. So können wir es als zentralen „Hub“ für alle relevanten Informationen und Diskussionen nutzen.
    Kanäle für die einzelnen Communities, sowie Kanäle für die diverse Wartungs-, Entwicklungs- und PR-Bereiche sind bereits eingerichtet und an die verschiednen Systeme angebunden. Außerdem gibt es einen News-Catcher, der alle Freifunk-Relevanten Informationen bundesweit sammelt und automatisch in einem Kanal archiviert.
    Wer eine @vfn-nrw.de Adresse hat, kann sich auf der Seite https://vfnnrw.slack.com direkt registrieren. Alle anderen schreiben bei Bedarf bitte eine Mail an vorstand@vfn-nrw.de. Anschließend schicken wir euch eine Einladungsmail, mit ihr euch bei Slack anmelden könnt.

Clients Heute
Clients diese Woche
Clients diesen Monat